Gedenktafel für Siegfried Kracauer

Plan

Druck

Gedenktafel für Siegfried Kracauer

Ort
Sternstraße 29

Enthüllungsdatum
25.11.1994

Ausführung
Bronzetafel mit Portrait, 80 x 80 cm, Gestaltung: Günter Maniewski


Text der Tafel
Siegfried Kracauer
Schriftsteller, Philosoph und Filmtheoretiker,
geboren am 8. Februar 1889 in Frankfurt am Main, gestorben am 26. November 1966 in New York, wohnte in diesem Haus von 1919 bis 1930.
Er wurde 1933 ins Exil getrieben.
„Denn das Gestaltete kann nicht gelebt werden, wenn das Zerfallene nicht eingesammelt und mitgenommen wird.“
Siegfried Kracauer, Gestalt und Zerfall, 1925

Zusätzliche Stichwörter
Institutionen/Orte/Begriffe:  Wohnung von Siegfried Kracauer;  

  • Weitere Beiträge zu verwandten Themen
  • Institut für Stadtgeschichte  

    Impressum © Stadt Frankfurt am Main. Text erstellt 2014, aktualisiert am: 26.10.2015