Grabsteine von jüdischen KZ-Opfern

Plan

Druck

Grabsteine von jüdischen KZ-Opfern

Ort
Alter Jüdischer Friedhof, Rat-Beil-Straße, im Teil der Israelitischen Religionsgemeinschaft

Ausführung
einheitliche helle Granitsteine




Grabsteine für in Konzentrationslagern ermordete jüdischen Bürgern Frankfurts, deren Aschen von der SS per Nachnahme in einem Beutel den Hinterbliebenen zugesandt wurde. Die genaue Anzahl der Aschenbeutel ist nicht bekannt.


Unterer Teil der Grabsteininschrift auf den hellen Steinen
Hebräisch: „Der göttliche Name wird sein Blut rächen“ [hashem yinkom damo]

Zusätzliche Stichwörter
Institutionen/Orte/Begriffe:  Alter Jüdischer Friedhof Rat-Beil-Straße;  

  • Weitere Beiträge zu verwandten Themen
  • Institut für Stadtgeschichte  

    Impressum © Stadt Frankfurt am Main. Text erstellt 2014, aktualisiert am: 28.10.2015